Alle, mit denen wir im Laufe der letzten Wochen gesprochen haben, haben schon zumindest einen Gründungsprozess erfolgreich hinter sich gebracht. Deshalb konnten wir natürlich nicht gehen, ohne uns ein paar Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Gründung oder ein erfolgreiches Projekt einzuholen. Welche Rolle spielt das Team, welche soziale Kompetenzen sollte man stärken und wer sind sinnvolle Ansprechpartner?

Das ist der fünfte und letzte Teil unserer Kurzdokus von Project 51 zum Thema Start-Up-Kultur in Österreich. Wenn du einen der ersten vier Teile nicht gesehen hast, klick einfach einen dieser Links:

Teil 1 – Lebensrealitäten

Teil 2 – Wer gründet?

Teil 3 – Zukunft der Arbeit

Teil 4 – Fuck-Up-Culture

Du fragst dich, über was wir in unseren Interviews sonst noch so geplaudert haben? Schau auf unsere Patreon-Seite, da kannst du uns mit wenig Aufwand unglaublich unterstützen – und alle Interviews in voller Länge ansehen!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Starte eine Unterhaltung!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen